07.11.13 12:04 Uhr
 134
 

Charlie Sheen kam fast tot auf Welt: "Nabelschnur hatte sich um Hals gewickelt"

Der Schauspieler Charlie Sheen hat nun verraten, dass seine Geburt äußerst dramatisch war - fast wäre er tot geboren worden.

"Die Nabelschnur hatte sich um meinen Hals gewickelt, ich war blau wie ein Schlumpf und atmete nicht", so der 48-Jährige.

Ein Arzt habe jedoch richtig reagiert und ihm Schläge verpasst, bis er die Augen aufmachte und seinen ersten Schrei tat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: tot, Charlie Sheen, Nabelschnur
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jack Black nennt Donald Trump einen "Charlie Sheen auf Crack"
Charlie Sheen nach Korb von Rihanna: "Oh, diese Schlampe!"
Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2013 16:00 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aha :D ..... der schaupielt also den Doofi gar nicht :) ... sondern das ist ein Geburtfehler ..... "Sauerstoffmangel des Gehins" ..... t :)

zwinker ...... *duck ... wegrenn

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jack Black nennt Donald Trump einen "Charlie Sheen auf Crack"
Charlie Sheen nach Korb von Rihanna: "Oh, diese Schlampe!"
Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?