07.11.13 11:42 Uhr
 235
 

Frankfurt: Weil er aus Bridge-Runde flog - Mann bringt Nachfolgerin beim Kartenspiel um

Das Frankfurter Landgericht hat eine lebenslange Haftstrafe für einen Mann verhängt, der eine Frau aus niederen Motiven umbrachte.

Der 51-Jährige war aus einer Bridge-Runde ausgeschlossen worden, seine Nachfolgerin erstickte er deswegen.

"Wahrscheinlich wollte er Unfriede in die Gruppe bringen", so der vorsitzende Richter zu dem Beweggrund des Täters.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer