07.11.13 11:01 Uhr
 72
 

Rassig: "Vivid Racing" verpasst der Viper Carbon-Teile

Neu getunte Pkw-Modelle haben zurzeit, anlässlich der bevorstehenden Tuner-Messe "SEMA" 2013, Hochkonjunktur.

Da will auch die Tuner-Schmiede "Vivid Racing" nicht nachstehen und hat sich die Viper vorgenommen und der Schlange neue Carbon-Teile verpasst.

Vor allen Dingen ist das bei der "SRT Viper" an der Motorhaube zu sehen. Diese wurde gleich vollständig durch eine Carbon-Haube ersetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Racing, Carbon, Viper, Vivid
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?