07.11.13 06:41 Uhr
 1.284
 

USA: Mann fotografiert Frauen unterm Rock und sieht das als freie Meinungsäußerung

Ein Amerikaner, der sich vor Gericht verantworten muss, weil er Frauen unter dem Rock fotografiert hat, sagt, dies sei freie Meinungsäußerung.

Frauen, die in die Öffentlichkeit im Minirock erschienen, würden ihre Privatsphäre abgeben, argumentiert die Anwältin des Mannes jetzt bei einem Gerichtstermin in Boston.

Der Mann und seine Anwältin versuchen so, eine Gefängnisstrafe abzuwehren. Würden seine Fotos, die er in der U-Bahn geschossen hat, als pervers gelten, könnte er für zwei Jahre ins Gefängnis gehen.


WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Rock, Meinungsäußerung, Perversion
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein
Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2013 07:26 Uhr von T¡ppfehler
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
War das ein Mitarbeiter der NSA?
Im Kampf gegen den Terrorismus ist jedes Mittel recht. Sicherheit ist ein Supergrundrecht.
Kommentar ansehen
07.11.2013 07:41 Uhr von Marknesium
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
also jemanden unterm rock zu fotografieren sind bis zu 2 jahre haft,
aber kleine kinder ficken sind ab und mal nur 6 monate?

ahja...
Kommentar ansehen
07.11.2013 10:09 Uhr von blade31
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
trägt die Anwältin ein Minirock?

Mal schauen was sie zu ihrem Mandanten sagt wenn er bei einer Beredung nur unterm Tisch kniet und fotografiert...
Kommentar ansehen
07.11.2013 16:17 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenn das zur "Meinungsfreiheit" zählt ..... dann wohl auch ein Tritt in die Eier : D

Also Mädels ..... ran an den Schritt ...... Gowwwwwwwwl :D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?