07.11.13 06:04 Uhr
 75
 

Square Enix kündigt einen neuen Cloud-Dienst an

Square Enix sagt, dass sie einen neuen Cloud-Dienst machen wollen mit dem Namen "Project Flare": Er soll die Gaming-Leistung von Supercomputern ermöglichen.

Der Cloud-Dienst soll zwei bis drei Jahre zur Verfügung gestellt werden, auch um Gaikai und OnLive Konkurrenz machen.

Der Cloud-Dienst von Square Enix soll nicht wie jeder andere sein, sie wollen Spiele und Funktionen anbieten, die sich nur mit einem Supercomputer berechnen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Invisibleguy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gaming, Cloud, Square Enix, Cloud Gaming
Quelle: www.gamestar.de