06.11.13 17:04 Uhr
 737
 

Justin Bieber nicht zufrieden mit seiner Plattenfirma Def Jam

Superstar Justin Bieber hat sich enttäuscht über seinen Music Monday geäußert. Dass seine Songs bisher sehr erfolgreich waren, reicht dem Sänger nicht.

"Ich wünschte mir, dass mich Def Jam bei meinen Projekten mehr unterstützen würde. Das Label ist fragwürdig", so Bieber in einer aktuellen Twitter-Nachricht.

Den Twitter-Eintrag hat Bieber zwar recht schnell wieder gelöscht, allerdings wurde dieser in der Zwischenzeit etwa 6.000 mal weiter-getweetet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Justin Bieber, Plattenfirma, Unzufriedenheit
Quelle: www.bravo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben
Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2013 17:26 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Justin Bieber bei der gleichen Plattenfirma wie Slayer....was für eine kranke Welt.
Kommentar ansehen
06.11.2013 20:53 Uhr von _Legacy_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich warte ja drauf, dass irgendwann die Meldung reinkommt, das ein Schwulenporno von ihm aufgetaucht ist^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben
Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?