06.11.13 14:14 Uhr
 2.422
 

Wie Alzheimer möglicherweise entsteht

Alzheimer entsteht im Gehirn schon sehr früh. Die Symptome dafür treten aber erst viel später auf.

Zuerst bilden sich im Gehirn Eiweißklumpen bei den Nervenzellen. Zudem verkleben sich die Faserbündel des Tau-Proteins, was sehr typisch für diese Krankheit ist.

Doch wie die Krankheit genau entsteht, können die Forscher heute immer noch nicht genau beantworten. Alzheimer sei ein Sammeltopf für verschiedene Hirnerkrankungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Forschung, Gehirn, Alzheimer, Entstehung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2013 14:42 Uhr von Marknesium
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
"Wie Alzheimer entsteht"
"Doch wie die Krankheit genau entsteht, können die Forscher heute immer noch nicht genau beantworten. "

lol
Kommentar ansehen
06.11.2013 15:22 Uhr von sizzler
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.11.2013 16:10 Uhr von Nebelfrost
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
coole news.

wie alzheimer möglicherweise entsteht...blablabla... wir wissen es nicht.
Kommentar ansehen
06.11.2013 20:48 Uhr von _Legacy_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Titel und Inhalt passen nicht zusammen, fällt aber nicht weiter auf, da es sich eh nicht um eine News handelt^^
Kommentar ansehen
06.11.2013 22:36 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN