06.11.13 13:01 Uhr
 7.543
 

Landgericht Karlsruhe: 51-Jähriger zahlte fünf Euro an Jugendliche für Missbrauch

Vor dem Landgericht Karlsruhe muss sich ein 51-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs an Jugendlichen in unheimlicher Dimension verantworten.

Der Mann soll laut Anklage in 123 Fällen Jugendliche vergewaltigt und missbraucht haben. Manche Jungen sollen sich dabei gewehrt haben. Manche Jugendliche sollen von dem Mann zwischen fünf und 25 Euro bekommen haben.

Der Mann ist einschlägig vorbestraft und sitzt seit Oktober letzten Jahres in Haft. Damals hatte er wegen ähnlichen Taten ein Jahr und sechs Monate auf Bewährung bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Jugendliche, Missbrauch, Karlsruhe, Landgericht
Quelle: www.swr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2013 13:15 Uhr von Darkness2013
 
+43 | -11
 
ANZEIGEN
Furchtbar, wozu manche Menschen in der Lage sind, zu tun und erschreckend, was alles in einem zivilisiertem Land so passiert.

Dann will ich nicht wissen was in unzivilisierten Ländern (Islamische Staaten) los ist. dort müssen 4 männer die vergewaltigung bezeugen können eh da was passiert und die frau bekommt noch ein dran wegen Ehebruchs.

[ nachträglich editiert von Darkness2013 ]
Kommentar ansehen
06.11.2013 13:27 Uhr von Bono Vox
 
+20 | -8
 
ANZEIGEN
C&P:

Keine Frage, dass solche Nachrichten mitgeteilt werden müssen.
Auch keine Frage, dass solche kaputten Drecksäcke noch viel viel länger weggesperrt gehören.

Aber wenn du NUR solche News einlieferst,
dann sind zwei sachen klar Haberal:

Erstens: Du bekommst deine Minusse schon aus Prinzip, weil du danach schreist.

Zweitens: Wenn irgendwann dein Google Suchprofil ausgewertet wird, wirds lustig...
Kommentar ansehen
06.11.2013 13:45 Uhr von tom_bola
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
Damals? Das bezieht sich laut Quelle auf März 2009. Und das unheimlich kommt auch vom Autor. Beschissen wiedergegeben.
Kommentar ansehen
06.11.2013 14:54 Uhr von Dracultepes
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
"Er hält euch einen Spiegel vor, er macht doch nichts anderes wie die anti Türken, Moslem, Juden,Israel newsschreiber, die nie eine positive news schreiben.

Wenn er das gleiche macht wo der christ, deutsche, der böse ist, ist er ein lügner, hetzer etc..."

Kindergartenverhalten bleibt Kindergartenverhalten, egal wer es macht um wem ans Bein zu pinkeln.
Kommentar ansehen
06.11.2013 15:24 Uhr von Elchmeister
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Wieso zum Teufel kriegt Haberal soviele Minus und warum wird die News so schlecht bewertet? Weshalb schreit hier niemand , dass es Pflicht sein sollte , die Nationalität des Täters mitanzugeben?
..und den Autor für diese News als Hetzer zu bezeichnen, ist ja wohl sowas von heuchlerisch, das ist unter aller Sau.
Kommentar ansehen
06.11.2013 15:26 Uhr von Darkness2013
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Es ist einfach Kindergarten verhalten, sagen wirs mal so dieser Mensch ist ein Perveses Schwein und gehört in den Knast und das am besten bis er Tot ist und da ists voll egal ober er Deutscher,Spanier, Russe,Ami, Muslim, Atheist oder Christ ist, er hat gegen das gesetzt verstoßen und Andern Menschen erheblichen schaden zugefügt und sollte jetzt auch mit den Kosequenzen leben.
Kommentar ansehen
06.11.2013 15:37 Uhr von Dracultepes
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@viewsonic999

Für Kindergartenkinder ist das auch totaler ernst, wenn ein anderes Kind ihnen die Klötzchen wegnimmt. Für mich aber nicht.

"Warum schriebst du nicht bei den anti news das es Kindergarten ist?"

Weil sich da die Idioten untereinander aufreiben. Das ist mir egal.

Aber hier greifst du mich direkt an weil ich ein Minus gebe.
Kommentar ansehen
06.11.2013 15:49 Uhr von Elchmeister
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
@Darkness2013
Ach was, jetzt ist es auf einmal egal, welcher Nationalität der Täter angehört?! Während bei gewissen News immer das erste, das ich lese, so Bullshit ist wie "kulturell bereichert", "Vorurteile bestätigt" , "abschieben" , "Bootcamp , Todesstrafe" , "immer diese Südlander" et cetera.
Denkt ihr ernsthaft , Menschen begehen Verbrechen aufgrund ihrer Nationalität? Menschen begehen Verbrechen aufgrund mangelnder Perspektiven , Hoffnungslosigkeit , aufwachsen unter furchtbaren Umständen , psychologischen Ursachen oder sonstigen äußeren Einflüssen.
Kommentare , die in die Richtung der oben erwähnten gehen, sind nichts weiter als unbedachte Hetze.
Mit dieser News trägt der Autor eher dazu bei aufzuzeigen, dass es auch Verbrecher außerhalb eures engstirnigen Weltbildes gibt und da dies den meisten nicht passt, wird sie wohl so negativ bewertet.
Kommentar ansehen
06.11.2013 16:10 Uhr von Arne 67
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Und in der Quelle steht 61-jährig. Hier 51-jährig. Aber egal !
Schlimm ist diese Tat zwar aber auch er wird wegen seinen Alters und seiner Bereitschaft zur Aufklärung bestimmt ein freundliches Urteil erwarten können. . . LEIDER !
Kommentar ansehen
06.11.2013 18:26 Uhr von jupiter_0815
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@dothabhairt

Du bist hier schon so oft gesperrt worden und tauchst immer wieder mit anderem Namen auf.

Merkst Du es langsam?

Das uns Deine Verschwörungskacke nur auf den Keks gehst? ( mir zumindestens )

DU NERVST !!!!
Kommentar ansehen
06.11.2013 18:52 Uhr von sooma
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Irreführender Titel, der suggeriert, dass das LG die Zahlungen veranlasst hat. -
Kommentar ansehen
06.11.2013 19:10 Uhr von minuba
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Schlimm finde ich, dass unser Herr Haberal, die Kinder, die schlimmes durchgemacht haben, ein weiteres mal, wenn auch nicht sexuell, für seinen "Kreuzzug" missbraucht.
Kommentar ansehen
06.11.2013 19:27 Uhr von El-Diablo
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
heuchlerisches getue hier, er hält wirklich euch einen Spiegel vor und ist dann ein Hetzer und lügen Verbreiter?

@ minuba ach und wenn die Anti Fraktion news bringt wo der täter ein "Ausländer" ist, ist es OK wenn dann die Kinder für Kreuzzüge missbraucht werden?

Warum lese ich solche Kommentare von dir und euch nie bei Anti Moslem/türkennews ?

@ Darkness2013

Du bist echt der Bringer plötzlich ist die Herkunft egal, aber wenn es eine anti türken/moslem news ist, musst du immer die Herkunft der Täter erwähnen?

So was nenn man Heuchelei.


Ich finde Haberal gut, er ist der Spiegel hier, nicht anderes macht er, wenn euch das so sehr nervt dann geht doch in die Anti News rein und schreibt sie sollen aufhören damit?
Kommentar ansehen
06.11.2013 21:03 Uhr von ms1889
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ähm... wenn der jugendliche geld für nimmt... ist es prostitution, der jugendliche hat also auch eine straftat begangen. auch ist es kein mißbrauch, da der jugendliche ja zugestimmt hat...wenn der jugendliche über 14 jahre war (jugendlich=14 und älter). wird nur der junge wegen prostitotion belangt.

aus sowas eine news zu machen, zeigt klar das der schreiber unseriös ist oder der schreiber hetze betreiben will oder er sich rechtlich nicht informiert hat.

auch wenn die thematik emotional ist, muß man auf dem boden des rechts bleiben!

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
07.11.2013 10:10 Uhr von Mr.Krabbe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die grünen finden das gut.
Kommentar ansehen
07.11.2013 12:41 Uhr von Fillip
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht, dass der Mann 61 Jahre alt ist und nicht 51 Jahre.
Interessant wäre auch, wie alt die Jungs waren, also ob es eher eine Prostitution der Jungs war und sie es gewollt und bewusst wegen Geld gemacht haben oder ob es unter 14jährige waren, die nicht in der Lage sind, die Situation einzuschätzen.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?