06.11.13 12:21 Uhr
 173
 

Türkei: Premier Recep Tayyip Erdogan tritt seine Europa-Visite an

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat seine Europa-Visite angetreten. Bei seiner Europa-Visite wird Erdogan drei Länder besuchen.

Ministerpräsident Erdogan wird bei seiner Reise von einer großen Unternehmer-Delegation nach Finnland, Schweden und Polen begleitet.

Vor seiner Abreise äußerte sich Erdogan über die Öffnung des neuen Kapitels durch die EU im Beitrittsprozess. Er hoffe, dass die offenen Kapitel bald abgeschlossen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Europa, Premier, Recep Tayyip Erdogan
Quelle: www.trtdeutsch.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2013 12:26 Uhr von GixGax
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Unglaublich, wozu Recep Tayyip Erdogan fähig ist!
Kommentar ansehen
08.11.2013 13:07 Uhr von Tamerlan
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
"endlich tut sich der Retter der Menscheit das an und besucht das primitive Volk mit der falschen Religion im Nordwesten."

Wieder ein Beweis wie intolerant du bist, "falsche Religion"... Dass du auch faschistoiden Ideologien nachhechelst, hast du ja an anderen Stellen auch oft genug zur Schau gestellt. Unter anderem Aufruf zum Genozid von Muslimen und dergleichen.
Du heuchlerischer Kerl brauchst hier nicht zu erwarten, ernst genommen zu werden. Wirkst nur wie ein Relikt eines vergangenen deutschen Staatskonstrukts..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich
Laut Recep Tayyip Erdogan ist Deutschland ein "wichtiger Hafen für Terroristen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?