06.11.13 12:19 Uhr
 196
 

Lichtnahrung: Michelle Pfeiffer war einst Mitglied einer Esoteriksekte

Die Schauspielerin Michelle Pfeiffer hat nun verraten, dass sie mit 20 Jahren Mitglied einer Esoteriksekte war.

Die Bewegung namens "Breatharianism" verlangte von ihr auf Nahrung und Trinken zu verzichten, da man laut deren Glauben sich allein von Licht ernähren könne.

Als sie ihren heutigen Mann kennenlernte, berichtete dieser von der Moon-Sekte: "Als wir mit einem Ex-Mitglied der Bewegung sprachen und dabei von psychischer Manipulation hörten, da machte es Klick", so die heute 55-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mitglied, Sekte, Michelle Pfeiffer
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2013 12:29 Uhr von blade31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Die Bewegung namens "Breatharianism" verlangte von ihr auf Nahrung und Trinken zu verzichten"

Die Mitglieder der Sekte werden aber nicht sehr alt...
Kommentar ansehen
06.11.2013 12:47 Uhr von brycer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"...da man laut deren Glauben sich allein von Licht ernähren könne..." Und ein paar Wochen später war die Sekte ausgestorben?
Gut, den Versuch von Luft und Liebe zu leben lass ich mir ja noch eingehen - da hat man eventuell vorher noch ein wenig Spaß, bevor man den Löffel abgibt.
Wobei - egal ob von Licht oder Luft und Liebe - Löffel braucht man da in keinem Fall - man kann ihn also schon vorher abgeben. ;-P

[ nachträglich editiert von brycer ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?