06.11.13 10:01 Uhr
 5.721
 

UK: Frauen verkleiden sich als brennende Twin Towers und gewinnen damit Preis

Zwei britische Studentinnen haben für Aufregung gesorgt, als sie auf einer Party mit einem Kostüm erschienen, das die brennenden Twin Towers darstellt.

Die 19-Jährigen trugen ein Kostüm in der Form eines der brennenden Türme mit einem Flugzeug darin. Der dazugehörige Hut sollte den aufsteigenden Rauch darstellen. An den Kostümen hingen Schilder mit der Beschriftung "Südturm" und "Nordturm". Obendrauf stand die amerikanische Flagge.

Die Frauen gewannen zwar den Kostümwettbewerb, werden jetzt aber angefeindet. Die Angehörigen der 67 britischen Opfer vom Attentat am 11. September sagen, sie finden die Aufmachung der Studentinnen widerlich - die Frauen hätten nicht an die Opfer und die Gefühle der Angehörigen gedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Preis, Kostüm, Twin Towers
Quelle: www.nydailynews.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2013 10:59 Uhr von Wurstachim
 
+20 | -26
 
ANZEIGEN
"die Frauen hätten nicht an die Opfer und die Gefühle der Angehörigen gedacht" warum auch? Und warum zur hölle glauben die angehörigen ein recht zu haben anderen ihre meinung aufzwingen zu wollen... ausserdem wissen wir doch alle das 9/11 von der Regierung geplant war
Kommentar ansehen
06.11.2013 11:20 Uhr von saber_
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.11.2013 11:26 Uhr von rolling_a
 
+25 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn das alles kein Ding ist, verkleidet euch zum nächsten Karneval/Halloween doch als Marc Dutrox. Bei eurer asozialen Einstellung zu den Gefühlen anderer Menschen, dürfte das ja kein Problem für euch sein.
Kommentar ansehen
06.11.2013 12:15 Uhr von Schmollschwund
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@rolling_a_

Noch besser ;) Marc Dutrox macht jetzt Sozialstunden. Im Kindergarten der "warum auch?"-Eltern
Kommentar ansehen
06.11.2013 13:39 Uhr von FrankCostello
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Also das ist geschmacklos ...
Kommentar ansehen
06.11.2013 16:06 Uhr von m0u
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Ganz schön viele Moralapostel hier.

Ich finde die Aktion zwar nicht gut, aber das liegt nicht daran, dass sie 911 darstellen, sondern daran, dass die Kostüme einfach nur schlecht designed sind.

Und die ganzen leute hier, die sich darüber künstlich mokieren treiben mir die Galle in den Hals. Als würde euch das auch nur im Geringsten interessieren.
Kommentar ansehen
06.11.2013 21:08 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja die Frage ist dann ja noch wieso die da auch noch gewonnen haben?
Kommentar ansehen
06.11.2013 21:59 Uhr von Rekommandeur
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Egal ob 9/11 von der Regierung oder sonstwem geplant war, war es ein grausamer menschlicher Moment, den man nicht unbedingt so huldigen sollte.
Wer damals am TV saß, und die Liveberichterstattung direkt mitbekommen hatte weiß, das man da mit Gänsehaut und Kopfschütteln fassungslos vorm Fernseher verweilte.
Aber das man damit einen Kostümwettbewerb gewinnen kann, macht mir doch Gedanken, ob die Jury nicht doch zuviel getrunken hat.
Kommentar ansehen
06.11.2013 22:54 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
und wer glaubt das die USA das selber war kann man auch nicht helfen... da hätte man Tausende Leute gebraucht um das anzustellen.... die hätte man dann auch noch alle verschwinden lassen müssen bzw irgendwann hätte sich bis jetzt einer verplabbert....

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?