06.11.13 09:59 Uhr
 74
 

Der Energiekonzern RWE plant offenbar 2.500 Jobs in Kraftwerken zu streichen

Medienberichten zufolge plant der Stromriese RWE in seinen Kraftwerken bis zu 2.500 Jobs abzubauen.

Wie die "Rheinische Post" berichtete, wurden seitens RWE diese Zahlen bei einer Betriebsratskonferenz genannt. Die Zeitung beruft sich dabei auf Informationen aus Kreisen des Betriebsrats.

Das Unternehmen wollte sich zu den Zahlen nicht äußern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stellenabbau, RWE, Energiekonzern
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?