06.11.13 09:45 Uhr
 800
 

Flotte Verbrecherjagd: Brabus zeigt B63S - 700 Widestar als Polizeiauto

Relativ unbeachtet findet derzeit in Dubai die gleichnamige International Motor Show statt, wo auch der eine oder andere Tuner vertreten ist. Beispielsweise ist Brabus dabei und zeigt seinen B63S - 700 Widestar als Polizeiauto.

Jener Streifenwagen ist kein Gag, sondern geht die Tage tatsächlich bei der Dubai Police offiziell in Dienst. Dafür ist der Power-Offroader auf G-Klasse-Basis natürlich mit speziellen Blaulichtern oder der typischen Folierung versehen.

Ansonsten bleibt es beim bekannten Widebodykit, das den einstigen Mercedes G 63 AMG um ganze zwölf Zentimeter breiter macht. Auch unter der Haube bleibt alles beim alten, ergo beim V8-Biturbo mit 700 Pferden aus 5,5 Litern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuner, Dubai, Streifenwagen, Brabus
Quelle: www.motormaxime.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests
Kölner Polizei warnt über 150 Raser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2013 10:36 Uhr von kingoftf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Sakrileg
Kommentar ansehen
06.11.2013 13:37 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alarm für B63 S

Man sollte mal eine Serie drehen besser gesagt eine Doku über die Perversen Polizeifahrzeuge.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden
Französischer Botschafter wegen unislamischem Sitzen gerügt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?