06.11.13 06:50 Uhr
 606
 

Dubai: Anklage wegen Begrüßung einer Frau mit Hand reichen

Zwei Männer aus Pakistan, 25 und 33 Jahre alt, werden wegen sexueller Belästigung und Verletzung der Sittsamkeit einer Philippinin (26) angeklagt. Sie hatten angeblich die Frau auf englisch mit "Hello" angesprochen und einer der Männer hatte dabei seine Hand gereicht.

Die Klägerin zog ihre Hand jedoch sofort zurück und schrie die Männer an, die daraufhin flüchteten. Die beiden Pakistani behaupten, die Frau nicht zu kennen und durch Stundenzettel ihres Arbeitgebers nachweisen zu können, dass sie zu fraglichem Zeitpunkt bei der Arbeit waren.

Das Urteil des Gerichts für diesen Fall erfolgt am 28. November.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Anklage, Hand, Dubai, Begrüßung
Quelle: gulfnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2013 08:08 Uhr von psycoman
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Und wo ist jetzt die Sittsamkeit der Frau verletzt? Ihr wurde die Hand gereicht und sie hat sie nicht angenommen, also hat sie sich doch richtig verhalten. Wenn überhaupt haben die Männer der Frau ein unmoralisches Angebot gemacht.
Kommentar ansehen
06.11.2013 08:29 Uhr von blade31
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Herrje ist das lächerlich
Kommentar ansehen
06.11.2013 09:22 Uhr von Gierin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@psycoman
Ist doch ganz eindeutig: Dadurch, dass sie ihr die Hand entgegenstreckten, haben sie klar signalisiert, was sie von der Dame halten: Nämlich, dass sie eine dieser (nennen wir sie) Damen sei, die Männern die Hand gibt und zwar nicht nur mehrerern Männern sondern wohl auch mehrmals am Tag! Das ist doch glatter Rufmord!
Kommentar ansehen
06.11.2013 09:41 Uhr von Jlaebbischer
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso reisen überhaupt nch Leute in diese mittelalterlichen Länder?
Kommentar ansehen
06.11.2013 09:55 Uhr von Darkness2013
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Höhlenmensche unter sich.
Kommentar ansehen
06.11.2013 11:32 Uhr von supermeier
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@viewsonic999

"welches unserem in Technologie überlegen ist"

Wohnst du in Rumänien?

Aber egal: Gib einem Kinderschänder einen Taschenrechner, so ist und bleibt er immer noch ein Kinderschänder.

Unterentwickelt, minderwertig, usw. usw.
Kommentar ansehen
06.11.2013 15:48 Uhr von Darkness2013
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
diese Hölenmenschen leben aber in einem LAnd welches unserem in Technologie überlegen ist

Da muss ich wiedersprechen, denn alles was die an Technologie haben, habe die nur von anderen Ländern gekauft, vieles davon aus DE und anderen Westlichen Ländern wie z.B. Kriegsgerät, Solaranlagen, Entsalzunganlagen, Autos, usw.
Auch Arbeiten in diesen Land viele Menschen aus DE um dort etwas für die Saudis zubauen, im grunde ists dort so die sind Reich durch ihr Öl und das wars aber, den Reichtum heist doch nur das man sich alles kaufen kann, was diese menschen dort gemacht haben. Ohne die Westlichen länder mit ihrer Technick die die Saudis kaufen wären die immernoch in der Wüste, Städte gäbe es da kaum welche.
Aber mal sehen wie lange die Saudis noch so reich sind wenn erst das Öl alle ist.


Trotz allem wenn ich einen Höhlenmenschen viel geld gebe ist er ein reicher Höhlenmensch aber trozdem nur ein Höhlenmensch, aber ich habe immernoch die Hoffnung das Die Islamischen länder irgendwann den Frauen die selben rechte geben wie es die Männer genießen, immerhin steht ja laut Koran Frau und Mann auf der selben Stufe, wäre echt zeit sich da mal an den achsoheiligen Koran zu halten

[ nachträglich editiert von Darkness2013 ]
Kommentar ansehen
06.11.2013 15:51 Uhr von MBGucky
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man in ein Land reist, sollte man sich mit den wichtigsten Regeln dort vertraut machen und diese einhalten. (Ihr habt schon richtig gelesen. Das ist genau das, was viele von euch immer von den "Fachkräften" fordern.)

In vielen muslimischen Staaten ist es tatsächlich eine sexuelle Belästigung, wenn man einer Frau unaufgefordert die Hand reicht. Man reicht zuerst dem Mann die Hand, der Frau nickt man nur höflich zu. Es sei denn, sie reicht einem die Hand. Dann darf man diese annehmen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"
Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?