05.11.13 17:28 Uhr
 197
 

Koalitionspoker: Sigmar Gabriel soll keinen Ministerposten bekommen

Wie gut informierte Quellen berichten, ist offenbar bereits klar, wer in der Großen Koalition, welchen Posten bekommt.

SPD-Parteichef Sigmar Gabriel soll demnach keinen Ministerjob annehmen, sondern die Fraktion sowie Partei führen. Außenminister werde sein Kollege Frank-Walter Steinmeier.

Wolfgang Schäuble von der CDU wird höchstwahrscheinlich Finanzminister bleiben und damit ein Schlüsselressort leiten.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sigmar Gabriel, Ministerposten, Koalitionspoker
Quelle: www.huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel kritisiert Wolfgang Schäuble: Machte aus Europa "Scherbenhaufen"
Außenminister Sigmar Gabriel fordert "direkte Verhandlungen" mit Nordkorea
Laut Sigmar Gabriel trägt Angela Merkel Mitschuld am AfD-Erfolg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2013 17:55 Uhr von polyphem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gabriel wird der nächste Kanzlerkandidat der SPD, deswegen möchte er erstmal keine Posten annehmen und sich schon im vorhinein den Wahlkampf versauen.
Kommentar ansehen
06.11.2013 00:53 Uhr von Boardieman2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hört sich erstmal positiv an... aber das is auch nur gezwungenermassen, hört sich an als ob sich die EU sonst einschalten würde

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel kritisiert Wolfgang Schäuble: Machte aus Europa "Scherbenhaufen"
Außenminister Sigmar Gabriel fordert "direkte Verhandlungen" mit Nordkorea
Laut Sigmar Gabriel trägt Angela Merkel Mitschuld am AfD-Erfolg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?