05.11.13 16:22 Uhr
 148
 

Rentenbeiträge werden 2014 nicht sinken

Schwarz-Rot will eine Gesetzesänderung herbei führen, damit der Rentenversicherungsbeitrag 2014 nicht gesenkt werden muss.

Mit den Milliarden, die sich aktuell im Topf der Rentenkasse befinden, will man lieber die Mütterrente finanzieren oder das neue Konzept der Solidarrente für Leute mit geringen Renten einführen. Das kostet Geld.

Die Gesetzesänderung muss noch 2013 auf den Weg gebracht sein, ansonsten greift der Automatismus, dass der Versicherungsbeitrag gesenkt wird, wenn das 1,5fache der Monatsausgaben im Rententopf liegt. Eine Senkung auf 18,3 Prozent wäre denkbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rente, Beitrag, Senkung
Quelle: www.finanzen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Historiker: Die EU könnte auseineinderfliegen wie Ex-Jugoslawien
Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
SPD-Fraktionschef in Cloppenburg tritt wegen Betrugsverdachts zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben