05.11.13 16:10 Uhr
 182
 

RTL wirft "Doc meets Dorf" aus Programm

Nach der ersten Staffel hat RTL die Serie nun abgesetzt. Das Experiment, das weibliche Publikum mit drei aufeinander folgenden Serien zu ködern, ist damit gescheitert.

Nachdem zwei andere Serien bereits wegen schwacher Quoten ins Aus befördert wurden, trifft es nun auch "Doc meets Dorf". Diese Serie hatte zwar eine Fangemeinde erworben, aber nicht das große Publikum.

Die Quoten waren von August bis jetzt um ein Viertel gesunken. "Alarm für Cobra 11" läuft auf dem Sendeplatz dagegen wesentlich besser.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, RTL, Programm
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario"-Animationsfilm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2013 16:11 Uhr von Borgir
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wer Müll sendet bekommt Müll-Quoten. Passt schon.
Kommentar ansehen
05.11.2013 16:16 Uhr von hypertrax
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gucke schon ne weile keine neuen Serien mehr, egal wo. Da die meisten eh wieder wegen schwacher Quoten abgesetzt werden und man dann die Arschkarate hat, falls es einem gefallen hat.

Sollte eine Serie dochmal über eine Staffel hinaus gehen, dann werfe ich evtl. mal nen Blick drauf, aber vorher nicht.
Kommentar ansehen
05.11.2013 16:20 Uhr von WoAd
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Welch ein verlust für die Menschheit.
Kommentar ansehen
05.11.2013 21:13 Uhr von Holt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich mal eine vernuenftige Entscheidung von RTL, das passiert wenn man Psych aus dem Programm nimmt!
Borgir hat da schon ganz recht

[ nachträglich editiert von Holt ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten
Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?