05.11.13 16:00 Uhr
 68
 

Renault und Nissan wollen mit Mitsubishi kooperieren

1999 haben Renault und Nissan bereits eine Allianz gegründet. Zukünftig wollen sie verstärkt mit dem japanischen Mitsubishi-Konzern zusammen arbeiten.

Mitsubishi soll in Korea auf Basis eines Renaultmodells dann demnächst einen Wagen der oberen Mittelklasse für den nordamerikanischen Markt bauen.

Mitsubishi reiht sich damit bei Daimler und Dongfeng ein, die ebenfalls bereits eng mit der Renault-Nissan Allianz kooperieren und sich über Technologien austauschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Renault, Nissan, Mitsubishi
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommt blaue Plakette schon 2018?
Diskussionen um Dobrindts PKW-Maut nehmen kein Ende
Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags: Pkw-Maut eventuell europarechtswidrig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2013 16:25 Uhr von WoAd
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
AHA das erklärt den weltumgreifenden Schrott den alle Produzieren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?