05.11.13 15:39 Uhr
 214
 

Übernahme von Max Bahr durch Hellweg: Finanzierung steht - Jetzt geht es um die Miete

Ein Bieterkonsortium unter der Leitung der Baumarktkette Hellweg ist bei der Übernahme von Max Bahr einen großen Schritt weiter gekommen. Insgesamt geht es um 73 Filialen mit 3.600 Arbeitsplätzen.

Die Finanzierung der Übernahme steht und auch die Gläubiger von Max Bahr haben ihr Einverständnis gegeben.

Jetzt muss man sich noch mit dem Vermieter Moor Park MB einigen, der über 66 der 73 Bahr-Immobilien verfügt. Allerdings ist diese Firma ebenfalls insolvent und die Royal Bank of Scotland (RBS) ist der Hauptgläubiger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Miete, Finanzierung, Max Bahr
Quelle: www.ruhrnachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2013 15:43 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann werden wohl 66 Max Bahr schliessen müssen .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?