05.11.13 15:35 Uhr
 287
 

Sinti und Roma-Rat kritisiert Medien im Fall Maria: "Rassistische Grundmuster"

Der Fall des blonden Mädchen Marias, das bei einer griechischen Sinti- und Roma-Familie als deren nichtleibliches Kind gefunden wurde, wurde in der internationalen Presse thematisiert. (ShortNews berichtete)

Die Berichterstattung empfindet der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma als äußerst problematisch.

Der Vorsitzende Romani Rose erkennt darin "rassistische Grundmuster, unter denen jetzt die gesamte Minderheit in Deutschland und Europa zu leiden hat".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fall, Roma, Rat, Sinti
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2013 15:51 Uhr von Darkness2013
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist doch Komisch das solche Migrantengruppen immer die Vorurteile die man gegen sie hat bestätigen müssen.

Wenn die Sinti und Roma witer so machen werden die auch in DE genauso gejagt werden wie in ihren Heimatland.
Kommentar ansehen
05.11.2013 15:57 Uhr von WoAd
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Berichterstattung empfindet der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma als äußerst problematisch"

Ist Menschenraub bei denen etwa ein kulturell erlaubtes Recht oder wie soll ich das Verstehen ?

Der Vorsitzende Romani Rose erkennt darin "rassistische Grundmuster, unter denen jetzt die gesamte Minderheit in Deutschland und Europa zu leiden hat"

Ich esse heute aus Protest eine Fettes Zigeunerschnittzel mit Belgischen Pommes als Vorsuppe Ungarische Gulasch.

Die gehen mir schon auf den Sack wie der andere Zentralrat.
Kommentar ansehen
06.11.2013 00:49 Uhr von gogodolly
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@huersch + cesare:

es gibt bereits einen zentralrat der deutschen, respektive zentralrat deutschland

aber der ist bestimmt rechtsextremistisch/-radikal...
...ich weiß es nicht
Kommentar ansehen
10.11.2013 23:00 Uhr von gogodolly
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@cesare:
"@gogodolly: und weiss was Du dann? "

ich weiß auch nicht, was deine frage bedeutet ;)

achso, nochmal zu meinem post: ich hab zwischen den wörtern "bestimmt" und "rechts..." das wort "automatisch" vergessen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?