05.11.13 15:05 Uhr
 1.295
 

Formel 1: Sergio Perez bei McLaren vor dem Aus?

Nachdem der Formel-1-Rennstall McLaren mit Jenson Button den Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert hat, steht Sergio Perez vor dem Aus und das obwohl er zuletzt gute Leistungen gezeigt hat.

Es wird darüber spekuliert, dass Kevin Magnussen (Dänemark) den Platz von Perez übernehmen könnte. Magnussen ist ein Nachwuchstalent von McLaren und gewann zuletzt die Renault-World-Serie.

Zwar würde Perez mehr als zehn Millionen Sponsorengelder im nächsten Jahr mitbringen, allerdings liegt sein Jahresgehalt in ähnlicher Höhe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, McLaren, Sergio Perez
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2013 21:51 Uhr von lopad
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gute Leistungen?

Der Typ ist eine Gefahr für das komplette Fahrerfeld, nicht mal vor seinem eigenen Team Kollegen macht der Kerl halt. Der sollte lieber Stockcar aufm Acker fahren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?