05.11.13 14:25 Uhr
 160
 

Niedersachen: Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache

In Niedersachen sind vergangenes Jahr rund 36.000 Menschen an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung gestorben.

Damit ist diese Krankheit die häufigste Todesursache in Niedersachsen. An Krebs sind vergangenes Jahr rund 22.300 Menschen in Niedersachen gestorben, womit der Krebs nur die zweithäufigste Todesursache ist.

Bundesweit sind im Jahr 2012 rund 1,8 Prozent mehr Menschen gestorben als noch im Jahr 2011.


WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herz, Todesursache, Kreislauf, Niedersachen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2013 14:29 Uhr von Borgir
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist nicht "diese Krankheit". Herz-Kreislauf-Erkrankugen als Begriff ist nur eine Sammlung von verschiedensten Erkrankungen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?