05.11.13 14:25 Uhr
 158
 

Niedersachen: Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache

In Niedersachen sind vergangenes Jahr rund 36.000 Menschen an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung gestorben.

Damit ist diese Krankheit die häufigste Todesursache in Niedersachsen. An Krebs sind vergangenes Jahr rund 22.300 Menschen in Niedersachen gestorben, womit der Krebs nur die zweithäufigste Todesursache ist.

Bundesweit sind im Jahr 2012 rund 1,8 Prozent mehr Menschen gestorben als noch im Jahr 2011.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herz, Todesursache, Kreislauf, Niedersachen
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen
Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2013 14:29 Uhr von Borgir
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist nicht "diese Krankheit". Herz-Kreislauf-Erkrankugen als Begriff ist nur eine Sammlung von verschiedensten Erkrankungen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?