05.11.13 13:39 Uhr
 440
 

Die schmutzigsten Orte der Welt

Aus dem Umweltgiftreport 2013 geht hervor, welche Orte am verschmutzten sind. Mit dabei ist unter anderem auch Tschernobyl in der Ukraine.

Des weiteren ist auch Norilsk in Russland betroffen, da dort Schwermetalle verarbeitet werden.

Auch das Niger-River-Delta in Nigeria steht auf der Liste, da dort die Region mit Erdöl schwer belastet ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Russland, Gift, Umweltschutz, Tschernobyl
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2013 14:34 Uhr von WoAd
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wohl noch nie das Zimmer meiner Teenie Tochter gesehen oder ? Ich bin der festen Überzeugung DAS ist der schmutzigste Ort der Welt.
Kommentar ansehen
06.11.2013 08:10 Uhr von Rychveldir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Am verschmutztesten. Das wort heißt am verschmutztesten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos
Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?