05.11.13 08:53 Uhr
 9.348
 

Das sind die 15 erfolgreichsten Filme, die auf Serien beruhen

Die "HuffingtonPost" hat die 15 erfolgreichsten Filme gekürt, die ursprünglich auf Serien beruhen. Basis ist das Einspielergebnis der Filme in Millionen Dollar.

Angeführt wird die Liste von der "Star Trek"-Verfilmung, die insgesamt 191 Millionen Euro eingespielt hat. Auf sie folgen "Alvin und die Chipmunks" und der "Simpsons"-Film.

Das Schlusslicht bildet die Verfilmung der Kultserie "Die Addams Family".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: winkidd
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Serie, Erfolg
Quelle: www.glamour.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jim Carrey ist kaum wieder zu erkennen: Schauspieler wirkt extrem gealtert
Ex-"GNTM"-Kandidatin fühlt sich trotz nur 53 Kilogramm "voll fett"
Rasenmäher gegen Tim Wiese - wer gewinnt?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2013 09:01 Uhr von ro_rosemann
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Platz 4 ist geil, der Rest geschenkt.
Kommentar ansehen
05.11.2013 11:20 Uhr von B.Henker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ RealAcidArne
Daran musste ich auch sofort als erstes denken.
Kommentar ansehen
05.11.2013 17:23 Uhr von xDP02
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich vermisse Serenity (Firefly)
Kommentar ansehen
05.11.2013 18:13 Uhr von Borgir
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Der Film "21 Jump ´Street" war wider erwarten echt geil. Die Schlümpfe war auch ganz gut,der Rest, na ja.
Kommentar ansehen
05.11.2013 22:53 Uhr von Gierin
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wieviel hat eigentlich Life Of Brian eingespielt? Habe keine eindeutigen Angaben gefunden. Ich meine, weil praktisch jeder den Film kennt, müsste er eigentlich auch entsprechend Umsatz gemacht haben.
Kommentar ansehen
05.11.2013 23:00 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Starsky & Hutch 153 Mio

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut
USA: Mann erhält durch Simulator Wehen und hält nur 20 Sekunden durch
Bundespräsident Steinmeier empfängt Nordkoreas Botschafter: "Kritisches Gespräch"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?