05.11.13 07:42 Uhr
 1.619
 

Beyoncé Knowles Angst vor Scientology

Sängerin Beyoncé ist auf dem Kriegspfad mit ihrer Mutter Tina Knowles. Hintergrund ist die Romanze ihrer Mutter mit dem Schauspieler Richard Lawson und die Besorgnis, dass er Mitglied der Scientology-Sekte ist.

Beyoncé und ihr Ehemann Jay Z versuchen nun Tina in Richtung Achtsamkeit gegenüber Scientology zu lenken. "Diese Beziehung verursacht Probleme zwischen Tochter und Mutter", so eine Quelle.

Beyoncé ist absolut gegen Scientology und hat große Sorge, dass ihre Mutter in die Fänge der Organisation gerät.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Angst, Scientology, Beyoncé Knowles
Quelle: celebrities.ninemsn.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2013 08:04 Uhr von Shifter
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.11.2013 08:20 Uhr von XenuLovesYou
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
... sagt User ´Shifter, der seit seiner Anmeldung (09/2012) noch keine einzige! News eingeliefert hat.


>>Programmhinweis<<

Das Geheimnis der Sekten: Gehirnwäsche oder wahres Glück?

Menschen bei Maischberger
Di, 05.11.13 | 22:45 Uhr

Mit Jenna Miscavige Hill (Ex-Scientologin)

Ihr Onkel ist der weltweite Chef von Scientology. Ihre Eltern gehörten zur Führungselite der Sekte. Mit sechs Jahren kam Jenna Miscavige Hill in ein abgelegenes Erziehungscamp, wo sie im Sinne von Scientology-Gründer L. Ron Hubbard gedrillt wurde. Bis zu ihrem 21. Lebensjahr fügte sie sich dem ausgeklügelten System aus Unterdrückung, Kontrolle, Gehorsam und Verhören. Dann verließ die Nichte des mächtigsten Scientologen die Organisation. "Der Kampf gegen Scientology ist jetzt meine Mission", sagt die Mutter von zwei Kindern, die mit ihrem Mann in Kalifornien lebt.
Kommentar ansehen
05.11.2013 09:19 Uhr von Dr.Astalavista
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
"Scientologie" kann gut sein das die mit Illuminaten Dienern Probleme haben.....
Kommentar ansehen
05.11.2013 09:25 Uhr von Religion-News
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Zitat: "Beyoncé ist absolut gegen Scientology..."

wenn das so ist, dann wundert mich nicht, dass es Probleme innerhalb der Familie gibt.
Kommentar ansehen
05.11.2013 09:28 Uhr von memo81
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Dr. Astalavista hat vollkommen recht.

http://www.musiqqueen.com/...

http://www.fourwinds10.net/...

http://www.eliteagenda.com/...


Möchte die Scientology auf keinen Fall verteidigen, aber die Illuminaten-Huren haben um einiges mehr Macht und Einfluss auf die Menschheit.
Die zwei sind nicht die einzigen, die mit Illuminaten-Symbolen um sich werfen.

Google hilft...