04.11.13 18:03 Uhr
 207
 

Gele, Cremes und Co. - Schmerzen lindern ohne Tabletten

Gegen Schmerzen kann nicht nur die Einnahme von Tabletten helfen. Man kann bei leichten oder mittelstarken Schmerzen gerade an Gelenken auch mit frei verkäuflichen Gelen oder Cremes eine gute Analgesierung erreichen.

Einige Cremes und Salben enthalten aus Tabletten bekannte Wirkstoffe wie Diclofenac oder Ibuprofen. "Nebenwirkungen treten in der Regel nur auf, wenn die Medikamente über einen längeren Zeitraum oder großflächig aufgetragen werden", so Thomas Benkert.

Beachten sollte man nur, dass man Schmerzmittel für die äußerliche Anwendung nur auf unverletzte Haut einreibt. Man kann den Effekt durch das Massieren der betroffenen Hautstelle verbessern. Außerdem wirken Gele zusätzlich kühlend, Cremes hautpflegend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Creme, Schmerzen
Quelle: www.aponet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN