04.11.13 16:06 Uhr
 3.866
 

Indiens Marsmission steht kurz bevor

Vor fünf Jahren machte Indien auf sich aufmerksam, indem sie verkündet hatten, eine Mondmission machen zu wollen.

Nun soll sich am morgigen Dienstag die erste Marssonde von Indien auf den Weg machen. Dabei soll die Mission nur 54 Millionen Euro gekostet haben.

Auch die NASA startet im November eine Sonde zum Mars.


WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Indien, NASA, Mars, Sonde
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2013 16:11 Uhr von kingoftf
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Beim Start wird dann getanzt und gesungen
Kommentar ansehen
04.11.2013 16:38 Uhr von WoAd
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
200 Millionen Menschen die nicht mal fließend Wasser haben aber eine Misson zum Mars schicken mann muß auch Prioritäten setzen.
Kommentar ansehen
04.11.2013 17:02 Uhr von Thomas-27
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Dass Indiens Wirtschaft in einigen Bereichen ein weltweites Sitzenniveau erreicht hat ist ja nicht neu. Leider ist Indien aber noch immer ein Entwicklungsland geblieben. Das Vermögen ist dort leider sehr ungerecht verteilt.
Kommentar ansehen
04.11.2013 19:41 Uhr von jupiter_0815
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
An Indien.

Leute, das Felsige Gebiet auf der anderen Seite des Flußes, ist nicht der Mars....

;-)
Kommentar ansehen
04.11.2013 20:59 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ach leute, ihr immer mit euren ewigen sonden. die sollen endlich mal leute dort hoch schicken. wenn das so weiter geht, sind wir 2050 noch nicht auf dem mars. es gibt ja nun mittlerweile wirklich viele gesammelte daten und bezüglich der technologie dutzende prototypen für neue antriebe. aber es fehlt erstens einfach das geld und zweitens mangelt es auch bisher noch am sinn, die wichtigkeit einer solchen unternehmung zu erkennen. stattdessen wird das geld lieber in die rüstung oder die modernisierung der atomwaffenarsenale gesteckt. achja menschlein, du bist schon ein armes würstchen!
Kommentar ansehen
04.11.2013 22:02 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Uiuiui wittere ich da ein Wettrennen :D

Cool, vlt. wird es ja Live im TV Übertragen, wie lange braucht so eine Sonde nochmal zum Mars :D da kann man ne Menge Werbeblöcke unterbringen :D
Kommentar ansehen
05.11.2013 08:56 Uhr von Thomas-27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Humpelstilzchen:
Ja genau! Uns geht es hier mindestens genau so schlecht, wie den armen Menschen in Indien!
Meinst Du nicht auch, dass Du da ein kleines bisschen übertreibst?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

42 Strafanzeigen durch Bundeswahlleiter wegen Selfies in Wahlkabinen
Türkei fordert 81 Auslieferungen von Deutschland
Harvey Weinsteins Chauffeur: "Ich musste ihn oft zu Sex-Orgien fahren"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?