04.11.13 15:27 Uhr
 399
 

USA: Karpfen kämpft um Einzug in den Stadtrat

Ein Karpfen - offenbar verärgert darüber, dass er vor einem Jahr aus dem Stadtteich geworfen wurde - kämpft in Ann Arbor (US-Bundesstaat Michigan) um den Einzug in den Stadtrat.

Der Fisch steht nicht auf dem offiziellen Wahlzettel für die Wahl am morgigen Dienstag - dort ist nur ein Demokrat eingetragen.

Aber auf Twitter, mit Postern und Aufstellern wirbt der Fisch intensiv darum, dass die Wahlberechtigten seinen Namen eintragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Einzug, Stadtrat, Karpfen
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2013 15:29 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, es gibt auch gruene Amis^^
Kommentar ansehen
04.11.2013 15:44 Uhr von blade31
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ähm was?
Kommentar ansehen
04.11.2013 16:41 Uhr von WoAd
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben Sorgen die ganze Welt regt sich über ihre Spitzeleien auf und die wollen einen Karpfen als Stadtrat.

Amerika das Land der begrenzten Unmöglichkeiten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?