04.11.13 14:26 Uhr
 177
 

Studie/USA: 38 Prozent der unter Zweijährigen haben schon ein mobiles Endgerät benutzt

Viele ältere Menschen wollen sich nicht mehr mit der neuesten Technologie beschäftigen. Dafür fangen Kleinkinder immer früher damit an.

Mehr als zwei Drittel der Babys in den USA, die noch nicht einmal zwei Jahre alt sind und wahrscheinlich noch nicht sprechen können, haben schon mal ein Smartphone oder Tablet genutzt.

Zu diesem Ergebnis kam eine Studie der Family Advocasy Organization, die gleichzeitig Angaben über das Nutzerverhalten der Achtjährigen machte und feststellte, dass Kinder auch immer mehr Zeit vor mobilen Endgeräten verbringen würden.


WebReporter: flexperto
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Studie, Baby, Smartphone, Tablet, Kleinkind
Quelle: blog-flexperto.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2013 14:32 Uhr von blade31
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man auf einem Ipad rumdrückt weil es so schön blinkt hat man es noch lange nicht benutzt...
Kommentar ansehen
04.11.2013 14:37 Uhr von Jaecko
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was verstehen die unter "benutzen"? Sinnvolle SMS/Mails schreiben oder draufsabbern?
Kommentar ansehen
04.11.2013 14:45 Uhr von Marknesium
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
der zentralrat der juden ist empört!
Kommentar ansehen
04.11.2013 15:13 Uhr von flexperto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob man von Benutzung spricht kann absolut nicht davon abhängig gemacht werden, ob sie "sinnvoll" ist oder nicht. Kleinkinder schauen auf Tablets oder Smartphones mit ihren Eltern Videos oder spielen einfache Spiele. Damit haben sie sie benutzt und gewöhnen sich an diese Geräte.
Warum sonst wird von den Forschern das Beispiel genannt, dass Kinder zum TV-Bildschirm gehen und ihn wie einen "Touchscreen" benutzen wollen?
Kommentar ansehen
04.11.2013 16:49 Uhr von WoAd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Marknesium

was soll den der Sinnlose Kommentar ?

Jeder weis die AMis haben keinen Zentralrat das heisst bei denen Walstreet und die sind erfreut über steigende Umsatzzahlen.

Zum Thema ,was machen denn die kleinen So ? Ihrer Mutter auf Facebook Posten das Sie mit dem Essen rüberkommen soll ? Oder auf Twitter Fotos der letzten Essenschlacht Posten ?
Oder ist das ganze nur eine weitere Sinnlose Erhebung die einfach nur die von irgendwem Steuergelder gekostet hat

[ nachträglich editiert von WoAd ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?