04.11.13 14:22 Uhr
 824
 

Studie: Manager verdienen wesentlich mehr als Arbeitnehmer

Aus einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung 2011 geht hervor, dass die Topmanager von Konzernen rund 53 Mal mehr verdienen, als die Arbeitnehmer in dem Betrieb.

Für diese Studie wurden die Dax-30-Unternehmen untersucht.

Die größten Gehaltsunterschiede gab es dabei beim Autohersteller Volkswagen. Dort verdienen die Topmanager rund das 170-fache als die Arbeitnehmer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie, Manager, Volkswagen, Arbeitnehmer, Verdienst
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2013 14:29 Uhr von Destkal
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
mit so einem ergebnis hat sicher keiner gerechnet.
Kommentar ansehen
04.11.2013 14:44 Uhr von call_me_a_yardie
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Schlichtweg der WAHNSINN ! Ich dachte Manager ist ein Berufsbild das zum Niedriglohn-Sektor gezählt wird....
Kommentar ansehen
04.11.2013 14:59 Uhr von psycoman
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin schockiert, entsetzt, gar empört und beleidigt, wer konnte mit so etwas rechnen, Manager verdienen mehr als einfach Arbeitnehmer?
Kommentar ansehen
04.11.2013 15:06 Uhr von magnificus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Welt ist ein Tollhaus.
Erst sinken die Temperaturen ab Oktober und jetzt das.

Was kommt als nächstes?

Studie: Mieten in Großstädten teurer als auf dem Land!

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
04.11.2013 15:43 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Au huur....die Manager tragen auch das vielfache an Verantwortung für die Firma, wenns dicke kommt, müssen sie ja auch gerade stehn...
</ironie>
Kommentar ansehen
04.11.2013 15:54 Uhr von Dromsel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Reaktionen hier zeigen mir, dass diese Studie durchaus Berechtigung hat. Damit hätte auch ich nicht gerechnet.
Kommentar ansehen
04.11.2013 16:26 Uhr von Petaa
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist falsch.

Die meisten Manager bekommen wesentlich mehr als Arbeitnehmer aber verdient haben sie das noch lange nicht ;-)
Kommentar ansehen
04.11.2013 16:28 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ist krass, aber es entscheiden die Eigentümer, die werden nicht ohne darüber nachzudenken jemandem massen an Kohle in den Rachen werfen!
Kommentar ansehen
04.11.2013 16:37 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ein Mann kommt, der dafür sorgt, dass mein Betrieb im Jahr 10 Millionen mehr verdient - dann kann ich dem locker und gerne 1 Million Jahresgehalt zahlen und zusätzliche Leute einstellen.
Aber sehr oft, sind es absolute Nieten, die den Betrieb auch noch ruinieren.
Kommentar ansehen
04.11.2013 16:43 Uhr von blabla.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist die News?
Kommentar ansehen
04.11.2013 17:23 Uhr von Graf_Kox
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
So ist das halt, Spitzenleute kosten auch Spitzengeld. Solange die Arbeitnehmer am anderen Ende anständig entlohnt werden ist mir das herzlich egal.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?