04.11.13 13:50 Uhr
 251
 

Fußball: AS Monaco lockt David Alaba mit Stammplatz auf seiner Lieblingsposition

Seit wenigen Tagen ist David Alaba offiziell Österreichs Sportler des Jahres (ShortNews berichtete). Beim FC Bayern München wird der hochveranlagte 21-Jährige derzeit ausschließlich auf der Position des linken Verteidigers eingesetzt - eine Situation, die Alaba nicht zu hundert Prozent gefällt.

Nach Berichten der Zeitung "Le 10 Sport" hat Alabas Unzufriedenheit den AS Monaco auf den Plan gerufen. Der neureiche Erstligist soll ein Angebot für den Nationalspieler vorbereiten. Das Leckerli: Alaba hätte einen Stammplatz auf seiner Lieblingsposition sicher - dem zentralen Mittelfeld.

Es ist davon auszugehen, dass die Münchner Vorstandsetage alle Kräfte mobilisiert, um Alaba in der bayrischen Hauptstadt zu halten. Derzeit wird an der Säbener Straße eine Vertragsverlängerung des Österreichers anvisiert. Alabas Kontrakt bei den Bayern läuft 2015 aus.


WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, David Alaba, AS Monaco
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2013 19:33 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke nicht, das bayern nicht mal dran denkt ihn für unter 50 abzugeben...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: FC Bayern München hofft angeblich auf Joachim Löw als neuen Trainer
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?