04.11.13 13:49 Uhr
 390
 

Scotland-Yard-Panne: Islamischer Terrorverdächtiger kann in Burka fliehen

Der mutmaßliche Islamist und Terrorist Mohammed Ahmed Mohamed wird in Großbritannien streng bewacht, doch nun versagte Scotland Yard, denn der Mann konnte entwischen.

Ausgerechnet in einer Burka, die er sich nach einem Moschee-Besuch anzog, konnte Mohamed fliehen.

Scotland Yard fahndet nun nach dem 27-Jährigen, der jedoch "im Moment keine Gefahr für die Allgemeinheit" darstelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Panne, Moschee, Burka, Terrorverdächtiger, Scotland Yard
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals leitet nun eine Frau Scotland Yard
Kölner Silvesternacht: Nun soll Scotland Yard helfen
Anti-Terrorkampf: Scotland Yard richtet Einheit ein, die auf Köpfe schießen soll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2013 13:50 Uhr von Borgir
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Keine Gefahr......eine unscharfe Atombombe ist auch keine Gefahr, gell....
Kommentar ansehen
04.11.2013 15:04 Uhr von psycoman
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso lässt man einen Terrorverdächtigen denn irgendwohin gehen? Der soll in Untersuchungshaft sitzen und sonst nirgends. Beten kann er auch so, zur Not soll eben ein Imam im Gefängnis vorbeikommen, ist doch meist sowieso schon vorhanden, weil es recht viele Muslime in Gefängnissen gibt.

Ist der Typ jetzt eigentlich schwul weil er Frauenkleider trägt und wird dann von seinen islamistischen Brüdern gesteinigt, erhängt oder anders kreativ nach islamischem Recht hingerichtet?
Kommentar ansehen
05.11.2013 08:38 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Wer.Zimt:
Burkas sind in der Türkei nicht üblich, das ist mehr ein afghanissches und saudi-arabisches Ding.
Kommentar ansehen
26.01.2014 17:12 Uhr von Olington
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich lach mich schlapp, ein Terrorverdächtiger rennt in einer Burka durch London, schade das er nicht über die Themse musste, ich hätte ihn gerne im Burkini gesehen, lach

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals leitet nun eine Frau Scotland Yard
Kölner Silvesternacht: Nun soll Scotland Yard helfen
Anti-Terrorkampf: Scotland Yard richtet Einheit ein, die auf Köpfe schießen soll


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?