04.11.13 13:40 Uhr
 612
 

"Wie in Horrorfilm": Italienische Wahrsagerin mumifiziert in ihrem Haus gefunden

Die Italienerin Grazilla Giraudo galt in ihrem Dorf als Wahrsagerin und wurde seit ca. 1995 von niemanden mehr gesehen.

Nun fand man die mumifizierte Leiche der Frau in ihrem Haus und die Behörden vermuten hinter der Einbalsamierung einen Totenkult.

"Es ist wie in einem Horrorfilm", so der Bürgermeister Gian Paolo Beretta, der davon ausgeht, dass Giraudos Anhänger die Mumie verehrt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Haus, Mumie, Horrorfilm, Wahrsagerin
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2013 13:42 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat sie selbst nicht vorrausgesehen...
Kommentar ansehen
04.11.2013 14:26 Uhr von jpanse
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Machen Sie bitte einen Termin!
Wozu, ich dacht Sie sind Hellseher?

HrHr

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?