04.11.13 12:24 Uhr
 184
 

Verbraucher profitieren von gefallenen Kaffeepreisen

Die Kaffeepreise auf dem Weltmarkt sind deutlich eingebrochen. Die deutschen Händler geben dies nun an den Verbraucher weiter.

Tchibo hat bereits vor einigen Wochen mit einer Preisreduzierung von 50 Cent reagiert, nun ziehen die Discounter nach. Aldi und Norma reduzieren um 20 Cent.

Die Kaffeepreise auf dem Weltmarkt sind auf dem niedrigsten Stand seit 2009.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Preis, Verbraucher, Kaffee
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2013 16:58 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal eine Wertvolle Nachricht. . .
Schon interessant das die ihren Kaffee für ca. 1,61 €/KG einkaufen und anschließend nur 6,58€/kg verlangen. . .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben
Merkel-Satz: "Das Volk ist jeder der hier lebt." empört nicht nur die AfD.
Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?