04.11.13 12:15 Uhr
 351
 

Klage von Bundesländern: ARD bezweifelt ebenfalls Staatsferne des ZDF

Die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Hamburg sehen die vertraglich geregelte Staatsferne des ZDF nicht gegeben und klagen deshalb vor dem Bundesverfassungsgericht gegen den öffentlich-rechtlichen Sender (ShortNews berichtete).

Auch die ARD stößt nun ins selbe Horn und bezweifelt, dass das ZDF genügend Neutralität besitzt.

Im ZDF-Fernsehrat, in dem viele Politiker sitzen, sei keine Staatsferne zu erkennen, kritisiert das Erste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Politiker, ARD, ZDF
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreichs Außenminister Kurz: EU muss bei Türkei entschlossener sein
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt
Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?