04.11.13 12:02 Uhr
 472
 

Tokyo 2013: Lexus enthüllt rassige Sportcoupé-Studie RC

Lexus scheint mittlerweile bekannt für seine flotten Studien. In Tokyo (23.11. bis 01.12.) legen die Japaner erneut nach, mit dem Lexus RC.

Der zeigt einmal die bekannte Designsprache L-finesse sowie den typischen riesigen Diabolo-Kühlergrill. Viel bekannt zum 4,70 Meter langen Viersitzer ist aktuell allerdings noch nicht. Als Antrieb ist dem RC entweder ein 3,5-Liter-Benziner oder ein Hybrid aus 2,5-Liter-Benziner plus E-Motor verbaut.

Parallel zum Lexus RC zeigt die Toyota-Tochter außerdem ihre SUV-Studie LF-NX, die bereits auf der IAA enthüllt wurde. Statt Hybrid ist der LF-NX nun jedoch mit einem 2,0-Liter-Turbo ausgestattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Lexus, Tokyo, Sportcoupé
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.11.2013 09:23 Uhr von alecccs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
manchmal beschleicht mit das gefühl, die machen das mit absicht ..... (hässliche autos bauen)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?