04.11.13 12:06 Uhr
 240
 

Luxusmodemarke versendet aus Versehen Telefonnummern von prominenten Kundinnen

Die Luxusmodemarke Talbot Runhof aus München hat viele prominente Kundinnen, darunter diverse Adlige und eine Hotelerbin.

Nun ist dem Label eine peinliche Panne passiert, denn in einem Newsletter versandt man sensible Daten wie Telefonnummern, Adressen und Einkaufslisten der Damen.

"Die Datenpanne ist uns äußerst unangenehm und hat uns in erheblichem Maße alarmiert", entschudligten sich Adrian Runhof und Johnny Talbot. Der Fehler sei auf eine "Ungeschicklichkeit einer Mitarbeiterin" zurückzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kunde, Mode, Versehen, Newsletter
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii