04.11.13 11:51 Uhr
 1.463
 

Studie: Umstrittene Helikopter-Eltern leben glücklicher

An den sogenannten Helikopter-Eltern, die ihre Kinder beständig sorgenvoll umkreisen und sich selbst zurückstellen, gibt es große Kritik. Eine aktuelle Studie gibt ihnen jedoch nun überraschend Recht.

Laut Psychologen aus den Niederlanden und Kanada sind diese überfürsorglichen Eltern sogar glücklicher als andere.

Weil die Helikopter-Eltern sich besonders intensiv um ihren Nachwuchs kümmerten, lebten sie bewusster und glücklicher, so die Forscher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Baby, Eltern, Glück, Helikopter
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Müllabfuhr im All geplant
Forscher wollen Weltraummüll mit Greifarmen und Netzen einfangen
Tierforschung: Nacktmull kann 18 Minuten ohne Sauerstoff überleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2013 11:59 Uhr von SSBenni
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Und was ist mit dem Kind ?

Die haben es bestimmt nicht leicht als "Muttersöhnchen"
Kommentar ansehen
04.11.2013 15:18 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf Pillen wegen des Burnouts?
Kommentar ansehen
04.11.2013 15:34 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@zrrk
Bei kümmern musste ich schon ein bisschen schmunzeln.
Kommentar ansehen
04.11.2013 18:00 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB

Da ist die Frage ob es ohne die Eltern genauso gut laufen würde. Wird ein Kind intelligenter dadurch das die Eltern über ihm schweben?

Es lernt vielleicht mehr, aber nicht weil es das möchte, sondern weil es das muss. Das sollte eher nicht Sinn der Sache sein. Natürlich ist das Vorteilhaft für später. Aber Gesellschaften die dieses System perfide verfeiner haben, haben gleiche hohe Selbstmordraten unter Teenagern.

Es gesundes Interesse am Nachwuchs ist ja auch in Ordnung und nötig. Und auch das gelegentliche anstupsen damit es weitergeht.

Aber Helikoptereltern bezeichnet man ja eher abwertend die Eltern die ihrem Nachwuchs die Referate schreiben, ihnen keine Freizeit gönnen und bei jeder schlechten Note(auch wenn selbst verschuldet) mit dem Anwalt drohen.

Und das kann es nicht sein. Beide Extreme sind nicht wünschenswert. Denn das ewige antreiben führt dazu das man irgendwann tot in seiner Dusche in London liegt weil man im Praktikum tage durchgearbeitet hat. Wobei die Eltern des Kerl eher nicht den eindruck machten als hätten sie ihn getrieben, das war wohl er selber.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann aus Pakistan soll Frau ermordet haben - Internationaler Haftbefehl
Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?