04.11.13 11:12 Uhr
 1.817
 

Fußball/England: Stürmer tritt gegnerischen Torwart bewusstlos

Zu dramatischen Szenen kam es jetzt in England während der Partie zwischen Everton und Tottenham in der Schlussphase.

Evertons Stürmer Romelu Lukaku stürmt aufs Tor zu, doch Tottenhams Schlussmann Hugo Lloris hat den Ball bereits fest bei sich. Lukaku kann jedoch nicht mehr stoppen und rammt Lloris sein Knie ins Gesicht.

Der bleibt bewusstlos liegen, doch nach einer kurzen Behandlung kommt er wieder ins Spiel. Dafür wird Tottenham-Coach André Villas-Boas mit scharfer Kritik überschüttet, riskierte er damit doch bleibende Hirnschäden bei seinem Tormann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, Stürmer, Torwart
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?