04.11.13 11:05 Uhr
 135
 

Bochum: 22 Verletzte bei einem Gasaustritt in einem Edeka-Markt

Am Nachmittag des Samstag kam es in einem Bochumer Edeka-Markt zu einem Gasaustritt.

22 Kunden und Mitarbeiter, darunter vier Kinder, hatten mit Atemproblemen zu kämpfen. Es gab zwölf Leichtverletzte, neun Personen mit mittelschweren Verletzungen und eine Person wurde schwer verletzt.

Noch ist unklar, um welches Gas es sich handelte und wo es ausgetreten ist. Bei Kontrollen wurden in den Räumen keine schädlichen Stoffe festgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Markt, Verletzte, Bochum, Gas
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2013 18:05 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Harzer Käse??

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?