04.11.13 10:20 Uhr
 2.689
 

Obwohl die erste Generation floppte: Mercedes bringt eine neue R-Klasse

Zu groß, zu teuer und zu sperrig: Die Erste Auflage der riesigen R-Klasse von Mercedes blieb deutlich hinter den Erwartungen zurück. Doch die Stuttgarter geben nicht auf und wagen einen neuen Versuch.

Die nächste R-Klasse, die "Sport Cruiser" heißt, soll Kombi, Coupe und Van in einem werden. Optisch soll er ein eleganter Gleiter werden.

Die Türen werden konventionell öffnen. Schiebetüren möchte Mercedes nicht, da diese zu sehr an einen Lieferwagen erinnern. Die Preise sollen bei etwa 55.000 Euro beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Klasse, Generation
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2013 10:53 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"Zu groß, zu teuer und zu sperrig"?
Verglichen mit der A-Klasse oder einem VW-Caddy könnte man das wohl glauben.

Der Grund für die niedrigen Verkaufszahlen war wohl eher "zu häßlich". Nach dem ersten Facelift wurde die Optik immerhin etwas entschärft.
Kommentar ansehen
04.11.2013 11:56 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Schiebetüren erinnern an Lieferwagen ? Es gibt nichts Praktischeres in engen Parklücken, und wenn man sieht, das andere Hersteller sogar elektrisch betätigte Schiebetüren verbauen kann man dieses Argument um so weniger verstehen.
Egal, wer Geld für so eine Gurke ausgeben kann, der hat auch genug für die Dellen und anderen Schäden.
Kommentar ansehen
04.11.2013 20:38 Uhr von ShortiesSammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der ist ziemlich teuer und sieht optisch auch verdammt sch*** aus, zumindest meiner Meinung nach.
Kommentar ansehen
04.11.2013 20:54 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Karl-Paul-Otto

Ja solche Türen sind echt praktisch, besonders mit Kindern. Leider haben die Leute die in der Nebenparklücke meistens nicht :/

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?