04.11.13 06:53 Uhr
 2.255
 

"Warcraft": Was macht Blizzard mit dem Namen "Warlords of Draenor"?

Blizzard sichert sich öfters Namen, die mit ihren Spielen, wie zum Beispiel "World of Warcraft", zu tun haben.

Jetzt haben sie sich die Trademark "Warlords of Draenor" gesichert. Das Interessante daran ist wohl, dass es bei dem Antrag um "Computer Games Software" geht.

Vor einiger Zeit wurde auch eine Website mit dem Namen "WarlordsOfDraenor.com" registriert, die im Moment aber noch leer ist. Viele vermuten, dass es sich bei "Warlords of Draenor" um eine Erweiterung der "World of Warcraft"-Reihe handeln könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Invisibleguy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Marke, Schutz, Webseite, World of Warcraft, Blizzard
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.11.2013 08:16 Uhr von tipico
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird wohl nächstes jahr im 3. quartal kommen
Kommentar ansehen
04.11.2013 11:18 Uhr von Destkal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mit hoher wahrscheinlichkeit hat es etwas mit hearthstone zu tun und nicht mit WoW.
Kommentar ansehen
04.11.2013 12:32 Uhr von BlackMamba61
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Habe ich noch nie gespielt,...
Finde ich dumm..
+ Langweilig....

Spendiere meine Zeit lieber zum lesen von Barcodes anstatt die sche... zu spielen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?