03.11.13 20:15 Uhr
 1.349
 

Formel 1: Keine Gehaltszahlungen - Mercedes-Chef Toto Wolff schießt verbal gegen Lotus

Lotus-Pilot Kimi Räikkönen wartet seit längerer Zeit auf seine Gehaltszahlungen für die letzten Rennen (ShortNews berichtete).

Jetzt meldete sich Mercedes-Chef Toto Wolff zu Wort und schoss verbal gegen Lotus. Er könne einfach nicht verstehen, warum Lotus keine Gehaltszahlungen vornimmt.

"Ich wundere mich einfach, warum zur Hölle Leute ihr Personal nicht bezahlen. Man operiert mit den Budgets, die einem zur Verfügung stehen. So funktioniert jede andere normale Firma auch", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mercedes, Gehalt, Lotus, Kimi Räikkönen, Toto Wolff
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!