03.11.13 17:40 Uhr
 556
 

Herford: Autofahrer verunglückt tödlich nachdem er Fahrerflucht begangen hatte

Ein 28-jähriger Mann verursachte am gestrigen Samstag im nordrhein-westfälischen Herford einen Unfall, bei dem es einen Sachschaden gab. Der Fahrer beging daraufhin Unfallflucht.

Nur eine Minute später kollidierte er mit mit dem PKW eines anderen Verkehrsteilnehmers und krachte gegen einen Baum. Der 28-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Der andere Autofahrer erlitt schwere Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Autofahrer, Fahrerflucht, Herford
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2013 17:41 Uhr von blade31
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Justice is Swift
Kommentar ansehen
03.11.2013 21:23 Uhr von