03.11.13 16:37 Uhr
 122
 

Formel 1: Sebastian Vettel siegt auch in Abu Dhabi

Beim Grand Prix Abu Dhabi ging am heutigen Sonntag Sebastian Vettel (Red Bull) als Sieger hervor. Es war der siebte Sieg hintereinander für Vettel. Damit schloss er zu Michael Schumacher auf, der 2004 ebenfalls sieben Siege in Serie eingefahren hatte.

"Juhuuu, ich liebe euch, Jungs", so Vettel im Boxenfunk.

Platz zwei ging an Mark Webber (Red Bull) und Dritter wurde Nico Rosberg (Mercedes).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Sieger, Sebastian Vettel, Abu Dhabi
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2013 17:01 Uhr von Paladin_Lvl1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder Donuts gedreht. Find ich gut, nur die 25000€ muss er diesmal selbst zahlen.
Kommentar ansehen
03.11.2013 19:55 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht die Donuts sind verboten, sondern das Abstellen des Autos außerhalb des parc ferme....wie im letzten Rennen.

Da er diesmal in den parc ferme gefahren ist, sollte es also diesmal keine Strafe geben. Und wenn dann auch für Mark Webber, der ebenfalls Donuts gedreht hat..... ;-)


Der eigentliche Skandal war ja das Manöver von Alonso, der neben er Strecke überholt hat und dafür nichtmal eine Strafe bekommt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?