03.11.13 16:18 Uhr
 1.454
 

Leipzig: NPD bricht Kundgebung vorzeitig ab

Die Partei NPD hatte für den vergangenen Samstag eine Kundgebung in Leipzig geplant. Die Kundgebung sollte unter dem Motto "Schöner Leben ohne Moscheen" stattfinden. Die Veranstaltung war für 11:00 Uhr geplant, erfolgte jedoch mit 45 Minuten Verspätung.

Als Redner waren Holger Apfel, Jürgen Gansel und Maik Scheffler anwesend. Sie äußerten sich auffällig mit ausländerfeindlichen Hetz-Reden. Die Kundgebung sollte ursprünglich bis 18:00 Uhr stattfinden, die Rechtsextremen zogen jedoch bereits um 14:00 Uhr ab.

Es waren bis zu 80 Rechtsextreme angereist, zeitgleich wurde eine Gegendemonstration abgehalten. Die Gegendemonstration erhielt rege Beteiligung von bis zu 500 Mitbürgern. Die Demonstrationen wurden von bis zu 400 Polizisten gesichert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: call_me_a_yardie
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Leipzig, NPD, Abbruch, Kundgebung
Quelle: www.endstation-rechts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2013 16:33 Uhr von Frudd85
 
+23 | -24
 
ANZEIGEN
Schön, dass der NPD nicht das Feld überlassen wird.
Kommentar ansehen
03.11.2013 16:39 Uhr von Darkness2013
 
+24 | -18
 
ANZEIGEN
Soeine Schrottquelle von der Linken Propaganda maschiene hat nicht mit News zu tun.
Kommentar ansehen
03.11.2013 16:55 Uhr von Frudd85
 
+13 | -13
 
ANZEIGEN
@Darkness:

So ein Schrott von Dir hat nichts mit Rechtschreibung zu tun - trotzdem fühlst Du Dich frei, ihn hier zu verbreiten.
Kommentar ansehen
03.11.2013 17:31 Uhr von Patreo
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Wenns nur um die Quelle geht als Kritik
hier:
http://www.lvz-online.de/...

und hier
http://leipzig-seiten.de/...
Kommentar ansehen
03.11.2013 17:58 Uhr von spliff.Richards
 
+10 | -17
 
ANZEIGEN
Sagt mal Jungs (die braunen Stückchen Scheiße hier) ist euch sowas nicht peinlich?
Oder war das Wetter zu schlecht? Habt ihr aus den Fehlern von Adolf immer noch nicht gelernt? Nur so ein gut gemeinter Tipp, wenn es draußen kälter wird, sollte man warme Socken einpacken, sonst bekommt man schon nach drei Stunden kalte Füße.
Herrlich ich lach mich schief ^^
Aber nach der Feuerlöscher Attacke von Holger Apfel auf harmlose Passanten, glaube ich, nein weiß ich, dass euch gar nichts mehr peinlich ist.

Wie wäre es mit einer Notschlachtung von Holger Apfel? Dann könnt ihr seinen Körper aushöhlen und euch allesamt da drin verkriechen, Platz genug ist da ja.... xD

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
03.11.2013 18:49 Uhr von Patreo
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
@Lapis
Und in Ungarn und Griechenland leuchtet die Morgenröte und nun?
Macht es eine xenophobe antidemokratische Ideologie voller Hass und Gewalt irgendwie legitimer?
Von Überfremdung kann man sprechen, wenn man Angst vom Fremden hat. Angst vor dem was man nicht kennt in vielen Fällen.
Interessant wäre es ob dies mangels einer Identität stattfindet oder durch soziale Umstände in Verbindung mit schlechte Bildung zusammenhängt

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
03.11.2013 21:29 Uhr von Patreo
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Ghosty den selben Scheiß hast du schon hier behauptet:
http://www.shortnews.de/...
Und immer noch keine Quellen dafür geliefert.


Hier aber einige Quellen (du wirst sie sicher als kontrolliert abstempeln), die das Gegenteil beweisen.
Bitte hast du Alternativquellen?



,, Die "Goldene Morgenröte" hat 18 Sitze im Parlament – und daher auch Anspruch auf Geld aus der Staatskasse. 2013 würde sie mehr als 873.000 Euro Parteienförderung erhalten."

http://www.welt.de/...

,,Seit Anfang des Monats sitzen bereits der Chef der Goldenen Morgenröte, Nikos Michaloliakos, dessen Stellvertreter Christos Pappas und ein Abgeordneter in Untersuchungshaft. Die griechische Regierung will der Partei die staatliche Finanzierung kappen"
http://www.berliner-zeitung.de/...

Greece cuts state funds for far-right Golden Dawn party
http://www.bbc.co.uk/...

Und dein BEWEIS ist was?^^

Zitat:,, Das Parteisymbol der Goldenen Morgenröte reicht völlig um zu wissen wo der Schekel herkommt, lol."

http://www.shortnews.de/...


Und komm mir nicht mit dem Scheiß ich würd dich verfolgen, da ich hier im Thema schon vorher Kommentare abgegeben habe:-)

Also Fakten auf den Tisch außerhalb deiner krankhaften Paranoia: Hast du Kontoauszüge, Bankverbindungen, Quellen etc?



[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
03.11.2013 22:17 Uhr von Patreo
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Silence_Sux nochmal wie auch in meinem oben gezeigten Link hat er nach wie vor keinen Beweis.

Seine Argumentation basiert darauf zu sagen: Ich weiß es, weil es doch so offensichtlich ist.

Und wenn man weiter nachfragt: ja aber wo sind nun die genauen Beweise, Belege, Dokumente etc.

Ja dann ist man Propagandaschreiber, Zionist, Rechtsradikaler was auch immer.
Damit versucht sich Ghost-Rider zu drücken eine klare Antwort zu geben.


Also Ghosty mal schauen ob du hier antwortest oder einfach den Schwanz einklemmst bis zur nächsten Nachricht, die entfernt was mit Jude, NS, Israel oder Griechenland zu tun hat um da vom neuen deinen Schwachsinn abzulassen.


WO SIND DEINE GENAUEN BELEGE/BEWEISE, DAS DIE MORGENRÖTE IN GRIECHENLAND VON ZIONISTEN FINANZIERT WIRD ALS GELENKTE OPPOSITION:-)

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
03.11.2013 22:55 Uhr von Patreo
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Genau wie ich es vorhergesagt habe:-) Man könnte fast meinen Ghosty ich würden zusammenarbeiten


Wieder viel Blabla und einfach nur etwas auf persönlicher Ebene um abzulenken.


Also lieber Ghostrider du behauptest die Morgenröte in Griechenland sei von Zionisten finanziert.

Welche Belege hast du dafür?^^

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
04.11.2013 06:22 Uhr von Patreo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ghosty das ist nochmals deine Interpretation.
Die Flagge der Elfenbeinküste erinnert von den Farben her an Irland und nun?
Soll das nun ne Verbindung darstellen?
Der UFC Kämpfer Rich Franklin und der Schauspieler Jim Carrey sehen sich verblüffend ähnlich, sind aber nicht verwandt

Du hälst dich nur aus deinem Selbstverständnis heraus für einen Informierten.
Hast du auch konkrete Beweise, die man als Nichtinformierter oder sagen wirs anders: NICHT DU nachvollziehen kann.
Du sprichst von Finanzierung.
Da muss es nachweisbare Bankverbindungen, Gespräche, Berichte, ideologische Eckpunkte geben.
Also wo sind die?

Ich habe dir drei unterschiedliche Quellen gezeigt, dass MORGENRÖTE, durch ihren Sitz im Paralment vom Staat mitfinanziert wird.

Du sagst der Gegenbeweis sei ihr Logo, dass für dich so aussehen würde ALS OB^^
Das ist kein Beweis, das ist deine paranoide Deutung
Also wo ist der genaue Beweis?


Nach der Unlogik:
Ghost-Rider ist ein Comic aus dem Marvel Universum, welches von Martin Goodman gegründet wurde.
Einem Juden.
Der berühmteste Zeichner Marvels ist Stan Lee. Ein Jude
Du Ghost Rider bist ein Jude
Undzwar einer von der selbsthassenden Sorte:-)

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
04.11.2013 09:19 Uhr von Frudd85
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Ghost-Rider:

Weil man eine als geheim zu haltende Verbindung ja auch ganz offensichtlich in einem Emblem zum Ausdruck bringt.
Das wäre nicht nur sinnlos, das wäre kontraproduktiv.

Willst Du nicht wirklich mal versuchen, ARGUMENTE zu liefern? Hey, vielleicht könntest Du ja ein paar Zweifler überzeugen? Versuch´s doch wenigstens mal ;)
Kommentar ansehen
04.11.2013 12:15 Uhr von Patreo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Frudd der Witz bei der Sache ist Ghost-Rider sagt aus,
dass die Morgenröter von Zionisten finanziert wird als gelenkte Opposition.

Damit haben wir Ghost Rider zum bisher ersten und einzigen Ankläger in diesem Fall.
Die Belege dafür kommen aber auch aus der selben Quelle, nämlich Ghost-Rider selbst.

Undzwar nicht in Form von Bankverbindungen, Zeitungsausschnitten, Berichten, die beispielsweise bei einem Gericht verwendet werden.

Sondern seiner Interpretation der Symbolik der Morgenröte.

Ginge es hier um die Deutung eines Bildes von Jackson Pollock wäre das eine Sache.

Hier geht es um ganz bestimmte politische und finanzielle Verbindungen frei von Interpretation und sofern vorhanden durch Dokumente eindeutig belegbar.
Diese hat Ghost Rider nicht.

Aber ist doch Ghosty Ankläger und Beweismittel in einem.

Da er solche Parameter schafft zur Wahrheitsfindung, die seine alleinigen Überzeugungen zur hinreichenden Verifizierung zulassen, braucht er nichts anderes als seine Meinung.
Nach dieser Logik kann er die wildesten Behauptungen aufstellen und gleichzeitig ,,beweisen"
Warum? Weil er es so sagt und alle Informierten (zu denen nur die zählen die seine Meinung teilen) das auch erkennen müssten.

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
04.11.2013 12:20 Uhr von Frudd85
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nur so funktionieren Verschwörungstheorien.

Und die Tatsache, dass er offenkundig nicht in der Lage ist, uns auch nur ein Argument oder einen Beleg zu liefern, dekuvriert die Teleologie, die hinter seiner Agitation steht.
Wahrheit? Nur genehm, solange er sie sich selbst konstruiert - nur beeinflusst von selbst gewählten Einflüssen. Rosinen picken würde ich das nennen.
Kommentar ansehen
04.11.2013 12:31 Uhr von Patreo
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Sein nächster Schritt wäre aus 4 Möglichkeiten zu sehen.

1) Ghost Rider sagt gar nichts mehr, weil er hier als paranoider Rechtsextremist in der Minderheit ist

2)Wenn er was sagt, wird es eine Ablenkung vom Thema sein, indem er uns persönlich beleidigt, wir seien alle entweder ein Multiaccount oder eine verschworene bezahlte Gruppierung

3) Er wird seinen Schwachsinn repetitiv hier wiedergeben mit seiner Meinung als allgemein gültig.

4) Er wird eventuell eine nicht minder abstruse Quelle finden als sich selbst finden und diese über den bisher gezeigten stellen.

4) Halte ich für wenig wahrscheinlich
1) und 2) für eher wahrscheinlich

[ nachträglich editiert von Patreo ]
Kommentar ansehen
04.11.2013 12:40 Uhr von Frudd85
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch das (einzig) Schöne an solchen Leuten: Ihre Vorhersehbarkeit.
Überraschend ist da eigentlich nichts.
Kommentar ansehen
04.11.2013 15:06 Uhr von HateDept
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
was haben hier einige gegen die quelle? - so weiß man doch wenigstens ganz gradlinig woran man ist!?
Kommentar ansehen
04.11.2013 18:15 Uhr von Patreo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ghosty was zu beweisen war Idiotie ist nach wie vor bei manchen vorhersehbar.
Du bist leicht zu durschauen.

Also wo sind die Beweise abseits deiner INTERPRETATION des Emblems?

Wie kannst du beweisen, dass Morgenröte von Zionisten finanziert wird?
Kommentar ansehen
04.11.2013 21:23 Uhr von Frudd85
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Ghost-Rider: Neutral ist bei deinem Kommentar nur die Schriftart.