03.11.13 16:04 Uhr
 72
 

Fußball/2. Bundesliga: Dynamo Dresden holt Sieg in München und stoppt den Auswärtsfluch

In einem Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga verlor der TSV 1860 München gegen Dynamo Dresden mit 1:3 (1:2). 23.500 Zuschauer waren ins Münchener Stadion gekommen.

Gleich zu Beginn der Partie gingen die Gäste durch Mickael Poté (2. Minute) in Führung. Doch sieben Minuten später traf Guillermo Vallori zum Ausgleich. Jedoch im Gegenzug sorgte Zlatko Dedic (10.) für die erneute Führung von Dynamo.

In der Nachspielzeit machte dann Mohamed Amine Aoudia (90. +3) alles klar. Er verwandelte einen Strafstoß zum 3:1-Endstand zu Gunsten der Gäste. Durch den Sieg konnte Dresden endlich den Auswärtsfluch stoppen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, 2. Bundesliga, TSV 1860 München, Dynamo Dresden
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?