03.11.13 13:43 Uhr
 522
 

Skandal nach Pleite: "Fan" schlägt Alemannia-Torwart ins Gesicht

Nach der Pleite von Fußball-Regionalligist Alemannia Aachen am gestrigen Samstag gegen Rot-Weiß Oberhausen sind einige Anhänger ausgerastet.

Aachens Schlussmann Frederic Löhe erhielt sogar eine Ohrfeige verpasst. Der Täter konnte ermittelt werden. Er bekam ein Stadionverbot ausgesprochen.

"Wenn ein Spieler, der sich den Fans stellt, geschlagen wird, stimmt etwas ganz gewaltig nicht", sagte Alemannia-Trainer Peter Schubert.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Skandal, Fan, Pleite, Gesicht, Torwart, Alemannia Aachen, Ohrfeige, Rot-Weiß Oberhausen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2013 15:16 Uhr von FredDurst82
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
lebenslanges stadionverbot hoffentlich.

vollidioten halt, aber so isses überall mittlerweile, von daher...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?