03.11.13 12:34 Uhr
 382
 

Riesa: Mann kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

In der Nacht zum heutigen Sonntag hat sich in Riesa im Kreis Meißen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Ein 38-jähriger PKW-Fahrer missachtete an einer Kreuzung die Vorfahrt und kollidierte mit dem PKW eines 21-Jährigen.

Bei dem Unfall erlitt der 38-Jährige schwere Verletzungen, an denen er später in einer Klinik erlag. Die beiden Insassen des anderen Fahrzeugs, 19 und 21 Jahre alt, erlitten leichte Verletzungen.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verkehrsunfall, Vorfahrt, Riesa
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?