03.11.13 11:54 Uhr
 2.271
 

Herford: Dieses Dixi-Klo sorgt für reichlich Ärger

Ein leuchtend blaues Dixi-Klo sorgt derzeit für reichlich Ärger bei den Bewohnern der Stadt Herford. Das Klo befindet sich direkt neben einem Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus.

Der Standort sei pietätlos und unsensibel und vollkommen ungeeignet. Denn an dem Gedenkstein sollen zum Volkstrauertag Kranzniederlegungen stattfinden.

"Das Toilettenhäuschen soll spätestens am Montag an eine andere Stelle gebracht werden", versicherte nun Maike Wöhler von der Stadt Herford.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Ärger, Denkmal, Nationalsozialismus, Herford, Dixi-Klo
Quelle: www.westfalen-blatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2013 12:30 Uhr von mario_o
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Die anscheinend nicht sonderlich gute Pflege des Denkmals ist nicht pietätlos und unsensibel, oder?

Das übliche: Gibt´s nix zum Aufregen, sucht man sich was zum Aufregen... das Mahnmal scheint ja nicht mal wichtig genug zu sein, um den Moosbefall zu entfernen.
Kommentar ansehen
03.11.2013 21:26 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn die Alten Leute mal müssen, ob da ein Mahnmahl steht ist egal. Das Blau passt doch gut so sehen es die Leute wenigstens.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?